Rohstoffe

Wasser

Bier besteht zu ca. 92% aus Wasser. Für unsere Bierspezialitäten setzen wir Wasser von höchster Qualität ein, welches besonders rein, weich und nitratarm ist. Das Wasser beziehen wir von der städtischen Wasserversorgung Bad Schussenried und bereiten es für unsere Bierbereitungszwecke nach modernsten Kriterien auf.

Hopfen

Der Hopfen gilt als „Seele des Bieres". Er verleiht dem Bier seinen typisch herben Geschmack, verbessert die Haltbarkeit und auch die Schaumkrone verdanken wir ihm.
Wir setzen den für seinen intensiven Geschmack bekannten Tettnanger Aromahopfen, sowie den feinen Hallertauer Hopfen ein.

Malz

Das Malz wird aus Gerste, Weizen, Dinkel und Roggen gewonnen. In der Mälzerei werden die Getreidekörner direkt nach der Ernte durch Zugabe von Wasser zum Keimen gebracht und dann getrocknet. Das Malz bestimmt die Farbe, die Stärke und den Geschmack des Bieres. Je dunkler das Malz ist, desto dunkler in der Farbe und kräftiger wird das Bier.
Das Malz beeinflusst auch den Bierschaum und die Haltbarkeit.