Meine Brauerei. Mein Bier.

Attraktionen

Mit über 100.000 Besuchern pro Jahr ist die SCHUSSENRIEDER Erlebnisbrauerei eines der beliebtesten Ausflugsziele in Oberschwaben.

1994 gab die Eröffnung des 1. Bierkrugmuseums in Deutschland, dem einzigen dieser Art weltweit, den Startschuss für einen enormen touristischen Andrang im kleinen und beschaulichen Bad Schussenried. Nicht nur das Museum, auch der hauseigene Biergarten, die historische Brotzeitstube mit eigener Backstube und das umfangreiche Veranstaltungsprogramm im Bierkrugstadel oder auf dem Brauereihof, sind die Anziehungspunkte für die Gäste aus nah und fern.

Die Erlebnisbrauerei wurde ständig durch neue Attraktionen wie die Josefskapelle, den 3. größten Bergkristall, den Zunftbaum, zahlreiche Veranstaltungen und vieles mehr bereichert und entwickelte sich so zu einem richtigen Publikumsmagneten.

Bierkrugstadel

Der SCHUSSENRIEDER Bierkrugstadel, der 1996 eröffnet wurde, ist durch sein abwechslungsreiches Kultur- und Veranstaltungsprogramm, vor allem durch die Fernsehsendung des SWR „Fröhlicher Feierabend", weit über die Grenzen Oberschwabens hinaus bekannt.

Hier bieten wir das ganze Jahr über ein abwechslungsreiches Kultur- und Unterhaltungsprogramm an. Von Sammlerbörsen über Märkte wie den Advents- und Kunstmarkt oder den Ostereiermarkt bis hin zu Theatervorstellungen, Kabaretts und Konzerten ist alles geboten.

Im rustikalen Ambiente des Bierkrugstadels gibt es vielfältige Möglichkeiten:
Der Bierkrugstadel bietet Platz von 80 bis 400 Personen.

Der Bierkrugstadel bietet aber auch den passenden Rahmen für Ihre Feier: Ob Hochzeit, Firmen-, Weihnachts- oder Geburtstagsfeier, wir organisieren Ihr Fest nach Ihren individuellen Wünschen und Vorstellungen.

Für Ihre Hausmesse oder Tagung bietet der Bierkrugstadel neben einer großen Ausstellungsfläche und Tagungstechnik ein besonderes Ambiente, damit sich Ihre Seminarteilnehmer oder Besucher rundum wohlfühlen.

Drittgrößter Bergkristall

In einem Schauraum der Brauerei ist der drittgrößte Bergkristall der Welt zu bestaunen. Der Koloss mit einem Gewicht von über einer Tonne wurde vom Bräu Jürgen Josef Ott 1996 erworben und für alle Besucher zur Besichtigung im Brauereihof ausgestellt.

Josefskapelle

Auf dem Gelände der SCHUSSENRIEDER Erlebnisbrauerei steht seit dem 19. März 2003 eine kleine Kapelle, die dem Heiligen Josef geweiht ist. Der Schussenrieder Bräu Jürgen Josef Ott ließ die Kapelle nach dem Vorbild der Wallfahrtskapelle auf dem Riederstein am Tegernsee bauen. „Vor den Abschlussprüfungen pilgerten die Studenten von Weihenstephan auf den Riederstein, um für einen erfolgreichen Abschluss zu beten" erzählt der Bierbrauer Ott; so kam er auf die Idee der Josefskapelle.

Am Josefstag im Jahr 2003 wurde die Josefskapelle mit einem Gottesdienst feierlich eingeweiht. Spektakulär war der Transport: Die 6 Tonnen schwere Kapelle wurde mit Hilfe eines Staplers von ihrem Entstehungsort zum Brauereigelände transportiert. Die Kapelle wurde transportabel gebaut, damit ein Abbruch eines kleinen Kirchleins vermieden wird.

Im SCHUSSENRIEDER Bierkrugstadel wird jährlich am 19. März ab 10 Uhr traditionell der Josefstag gefeiert. Ganz nach dem Motto der SCHUSSENRIEDER Erlebnisbrauerei „Komme - Staune - Gute Laune" erleben die Josefs und Josefinen einen unvergesslichen Namenstag.

Oldtimer / Kutschen

In den Ausstellungsräumen im Brauereihof können Sie historische Kutschen und LKW-Oldtimer bestaunen, so ist z.B. der in Deutschland wahrscheinlich einzige noch existierende Magirus 1 C von 1923 zu bewundern. Mit seinen 35 PS und dem Original-Viergang-Getriebe von ZF ist er ein ganz besonderes Schmuckstück.

oldtimer

Zunftbaum

Eine weitere Attraktion auf dem Brauereihof ist der 2007 eingeweihte Zunftbaum mit seinen historischen Wirtshausschildern.

Ein besonderes Anliegen der SCHUSSENRIEDER Brauerei war und ist es schon immer, Bräuche und Sitten zu bewahren und weiterzugeben. Als sichtbares Zeichen dieses Anliegens wurde der Zunftbaum erstellt, der Wirtshaus- und Zunftschilder aus längst vergangenen Zeiten trägt und die unterschiedlichen Techniken, Gepflogenheiten und Vorstellungen der verschiedenen Epochen illustriert.

Der SCHUSSENRIEDER Zunftbaum ist darüber hinaus aber auch ein Ausdruck des Dankes der Familie Ott an alle ihre Wirtinnen und Wirte der vergangenen 100 Jahre.

zunftbaum
Schussenrieder Brauerei Ott

SCHUSSENRIEDER
Brauerei Ott GmbH & Co.KG
Wilhelm-Schussen-Str. 12
88427 Bad Schussenried

+49 (7583) 404-0
+49 (7583) 404-10
nfschssnrdrd

Öffnungszeiten Brauerei
Von Montag bis Freitag
von 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Öffnungszeiten Bierkrugmuseum
Von Mittwoch bis Sonntag
von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr oder nach Vereinbarung

Betriebsferien: 23.12.19 - 06.01.20

Öffnungszeiten Brauereigaststätte
Von Dienstag bis Sonntag
ab 11.00 Uhr, Montag Ruhetag

Betriebsferien: 23.12.19 - 06.01.20


Gratis WLAN
 
Kontakt Telefon
Kontakt Telefon

Ihr Ansprechpartner

Susanne Kräutle

Susanne KräuTLE

Gerne beantworte ich Ihre Fragen oder vereinbare einen persönlichen Termin mit Ihnen.

Sie erreichen uns unter: 
Tel. 07583 404-15

 
Bild Social Media Share
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen